Konferenzhotel Grand Elysee

Hotel Grand Elysee

Hamburg

Hamburg

Allgemeine Informationen zu Hamburg

SpeicherstadtFreie und Hansestadt Hamburg

Hamburg ist mit 1,7 Mio. Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Gleichzeitig stellt Hamburg eines der 16 Bundesländer dar und ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Norddeutschlands. Durch eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten der 1200jährigen Stadtgeschichte auf der einen und moderner Kunst und Kultur auf der anderen Seite präsentiert sich Hamburg als eine Stadt voller Gegensätze. Daneben verfügt die Stadt über eine sehr vielfältige Gastronomieszene und lässt auch in Sachen Einkaufsmöglichkeiten kaum Wünsche offen. Nachfolgend können nur beispielhaft einige bedeutende Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele genannt werden, die einen Besuch wert sind:

Weitergehende Informationen erhalten Sie auch unter www.hamburg.de.


Klima

Die klimatischen Verhältnisse im Hamburger Raum werden durch maritime Einflüsse geprägt. Somit sind die Klimaschwankungen nicht so stark wie im Landesinneren. Die jährliche Durchschnittstemperatur in Hamburg lag in den letzten Jahren bei 9,0 °C, die jährliche Niederschlagsmenge bei 773 mm. Die mittlere Tageshöchsttemperatur im April liegt in Hamburg bei 7,8 °C.


Empfohlene Kleidung

Da es im Norden Deutschlands generell ein wenig kühler und regnerischer ist als im Süden des Landes, sollte das Reisegepäck auch warme und wetterfeste Kleidungsstücke beinhalten. Für das festliche Abendessen im Rahmen der Konferenz empfiehlt sich angemessene Kleidung.


Medizinische Hinweise

Das Leitungswasser in Hamburg hat durchweg Trinkwasserqualität. Impfungen sind weder vorgeschrieben noch erforderlich.


Haftung

Das Bundeskartellamt trägt keine Verantwortung für Unfälle oder Schäden, die während der Konferenz und der Dauer Ihres Aufenthaltes in Hamburg auftreten. Sie werden daher gebeten, entsprechende Schadensfälle selbst abzusichern.


Öffnungszeiten

Größere Geschäfte und Kaufhäuser haben in der Regel montags bis freitags von 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. An Samstagen variieren die Ladenschlusszeiten zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr. Die Öffnungszeiten der Banken variieren montags bis freitags je nach Wochentag zwischen 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr bzw. 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr. An den Wochenenden sind die Banken bis auf sehr wenige Ausnahmen grundsätzlich geschlossen.


Visumsangelegenheiten

Für nähere Auskünfte zu Visumsangelegenheiten kontaktieren Sie bitte die jeweilige Deutsche Botschaft in Ihrem Heimatland. Nähere Informationen zu den derzeit gültigen Bestimmungen können Sie auch der Homepage des Auswärtigen Amtes unter www.auswaertiges-amt.de entnehmen.

©Bundeskartellamt 2009